55420pnbild1Foto-djdmemo
Foto: djd/memo

Nachhaltig einkaufen im Online-Shop – zum Beispiel Schulbedarf

(djd). Umweltschutz, soziale Verantwortung und ethischer, bewusster Konsum – all diese Themen sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen und werden von immer mehr Verbrauchern “gelebt”. Produkte, die den Menschen und nicht den Profit in den Mittelpunkt stellen, besetzen keine Nische mehr, sondern sind mittlerweile in jedem Supermarkt erhältlich. Aber noch immer tun sich viele Verbraucher schwer, bei der Fülle an Kennzeichnungen zu erkennen, ob Produkte tatsächlich ökologisch und nachhaltig hergestellt sind.

Energiesparende Leuchtmittel, umweltfreundliches Recyclingpapier, Möbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder Biokaffee: Auf der sicheren Seite ist man als Verbraucher, wenn die Produkte anerkannte Umweltzeichen und Zertifikate tragen wie beispielsweise den Blauen Engel oder das FSC-Zeichen für Waren aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Mehr Informationen dazu sowie eine Checkliste, worauf man als Konsument generell beim nachhaltigen Einkauf achten sollte, gibt es etwa beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de unter www.rgz24.de/nachhaltigkeit.

Beispiel Schulbedarf: Produkte in ökologischer Qualität

Farb- und Bleistifte, Textmarker und Radiergummi, Schere und Kleber, Kugelschreiber und Ordner, aber auch Schulranzen, Sport- und Freizeittaschen: Um den Schulbedarf ihrer Kinder müssen sich Eltern nicht nur zum Schulstart kümmern. Immer mehr Mütter und Väter achten dabei auf gesundheitsverträgliche und ökologische Qualität – nicht nur den Kindern, sondern auch der Umwelt und dem Klima zuliebe. “Heute gibt es viele Faktoren, die eine Ware als ökologisch, gesundheitsverträglich und somit auch ökonomisch ausweisen”, so Claudia Silber von der memo AG, dem Pionier unter den Versandhändlern mit nachhaltigem Sortiment. Speziell Schulbedarf, so Silber, sollte grundsätzlich frei von gesundheitsschädlichen Zusätzen wie Weichmachern in Kunststoffen sein. Auch auf chlorhaltige Kunststoffe sollte in der Produktion verzichtet worden sein. Ein komplettes ökologisches Sortiment an Schul- und Bürobedarf gibt es beispielsweise im Online-Shop unter www.memolife.de.

Gewinnspiel mit vielen Preisen

Die memo AG feiert 2016 im Übrigen bereits ihr 25-jähriges Firmenbestehen. Im Jubiläumsjahr gibt es bis Ende Dezember viele Angebote und Aktionen sowie ein Gewinnspiel, bei dem monatlich attraktive Gewinne winken, am Ende wird ein Elektroauto verlost. Der Gesamtwert der Gewinne liegt bei 50.000 Euro.

Öko kann so einfach sein